Nils Knapp vom TV 1893 Viernheim ist Bezirksmeister 2019 in der Klasse Jungen 18B

 
9.11.2019
Vom 8. bis 10. November richtete der Tischtennisverein TTV Weinheim – Weststadt e.V. die diesjährigen Bezirksmeisterschaften aus. Der TV 1893 Viernheim war mit fünf Spielern vertreten. Am Samstag trat Noah Veinstein in der Klasse Herren-D an, konnte sich in der Gruppenphase jedoch leider nicht weiter zur KO-Runde qualifizieren. Im Doppel konnte er allerdings für den dritten Platz die Urkunde mit nach Hause nehmen.
 
Am Sonntag waren die vier Jugendlichen Nils Knapp, Tom Doran, DucNam Nguyen und Philipp Thielmann am Start. Im Doppel starteten Knapp mit Doran und Nguyen mit Thielmann. In zwei Fünfer-Gruppen galt es, sich in der Einzelkonkurrenz für das Halbfinale zu qualifizieren. In Gruppe A qualifizierte sich der erst fünfzehnjährige Knapp ungeschlagen. Thielmann, der erst im Mai in den Verein eingetreten war, schlug sich tapfer, kam jedoch nicht weiter ins Halbfinale. Ihm steht dennoch eine erfolgreiche Zukunft bevor. In der Gruppe B reichten die Siege von Doran und Nguyen leider nicht, um das Halbfinale zu erreichen. Vorher wurden noch die Doppel-Wettbewerbe ausgetragen. Knapp und Doran mussten sich dann im Doppel-Finale den Weinheimer Gegnern Silas Fleck und Mario Neumann geschlagen geben und bekamen somit die Urkunden für den zweiten Platz überreicht. Philipp Thielmann erhielt mit DucNam Nguyen die Urkunde für den dritten Platz.

Weiterlesen

Tischtennisjugend des TV 1893 Viernheim trotzt auch widrigsten Wetterbedingungen Ausflug auf die Kreidacher Höhe

Außer dem Spiel  mit dem kleinen weißen Ball bietet die Tischtennisabteilung des TV 1893 Viernheim auch Freude , Spaß und
 
Unterhaltung .
 
Unter diesem Motto trafen sich 12 Teilnehmer mit ihren Betreuern Walter Haas und Rainer Kullmann am OEG Bahnhof Viernheim zu
 
ihrem obligatorischen Ausflug .
 
Ziel war die Sommerrodelbahn in Waldmichelbach - Kreidacher Höhe .
 
Die Wetterprognosen waren alles andere als vielversprechend .
 
Davon ließen sich aber die Jugendlichen nicht abhalten und fuhren witterungsbedingt gekleidet mit ihren Betreuern
 
am vereinbarten Treffpunkt pünktlich ab .
 
Nach gut zwei Stunden Fahrtzeit mit Bus und Bahn traf man bei noch gutem Wetter an der Rodelbahn ein .
 
Die Vorfreude war groß , die Jungs und Mädels konnten nicht schnell genug auf der " Piste " sein .
 
Nachdem die  erste Fahrt im rasanten Tempo gemeistert wurde , ging man treu nach dem " Slogan " , einmal ist keinmal ,
 
auf die zweite Tour . Beide Abfahrten gelangen noch bei trockenem Wetter .
 
Programmgemäß stand eine halbstündige  Wanderung  an , um Mittagsrast zu machen .
 
Nach einer halben Stunde hatte man das Ziel , einen besseren Unterstand , erreicht .
 
Kaum angekommen , kippte das Wetter , Regen und Sturm bis Windstärke 8 peitschten durch die nach allen Seiten offene Hütte .
 
Trotzdem ließ sich keiner die gute Laune vermiesen . Notdürftig wurden Schirme aufgespannt , welche bei diesem Sturm aber keine Chancen hatten.
 
Bei der nächsten " Trockenphase " machte sich die Gruppe wieder auf den Weg zur Rodelbahn , man vergnügte sich unterwegs mit Ballspielen .
 
Wegen dem schlechten Wetter waren die nächsten zwei Fahrrunden , welche teilweise " ungebremst " absolviert wurden , schnell beendet .
 
Die " Abschlussverpflegung " wurde dann an der Rodelbahn eingenommen , wo der Himmel nochmals zum Finale
 
alle Schleussen öffnete .  Es regnete , hagelte und stürmte was das Zeug hielt .
 
Durchnässt , aber trotzdem zufrieden und stolz diese Wetterherausforderungen gemeistert zu haben
 
machte sich die Gruppe auf den Heimweg , und kam auch wohlbehalten wieder zu Hause an .

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.