Der erste U13-Spieltag und die eigenen Ziele gleich deutlich übertroffen!

Was für ein toller Volleyball-Tag! Am Samstag, den 21. September früh morgens um 8 Uhr machten sich unsere U13-Mädels auf nach Karlsruhe zu ihrem allerersten Spieltag in der U13-Spielrunde. Mit von der Partie waren Eva, Lea, Anna, Clara, Maie und Jana. Alle waren natürlich ganz aufgeregt, doch Trainerin Andrea wirkte beruhigend auf die Truppe ein und setzte klare Ziele:

1. Jedes Mädchen soll einen Aufschlag übers Netz schaffen (... und der Abstand zur Linie ist ganz schön groß), 2. Es darf kein Ball zu Boden gehen, ohne dass sich die Mädels wirklich bemüht haben, ihn zu kriegen und 3. Es wird niemand angemeckert, wir sind ein Team.

Es ging heute nicht darum, Spiele zu gewinnen. Dann ging es los. Die Mädels zeigten sich kämpferisch und wurden von Spiel zu Spiel besser. Sie holten mit jedem Satz mehr Punkte und konnten im letzten Spiel sogar einen Satz für sich entscheiden. Was für ein Jubel! Ziele klar erreicht und sogar noch übertroffen. Andrea war zu Recht stolz auf ihre Mädels. Es hat richtig Spaß gemacht, dabei zu sein und zu sehen, wie sich das Team im Laufe des Spieltages entwickelt hat. Alle haben an diesem Tag ihre absolute Bestleistung gezeigt und sich dabei selbst übertroffen. Das anfangs noch verhaltene Anfeuern und der Schlachtruf „1,2,3 Volleybees“ war gegen Ende nicht mehr zu überhören. Der Tag war ein Erfolg auf ganzer Linie!

(von Johanna Schüssler)

 

Kontakt

 TV Viernheim
 Wasserstraße 17, 68519 Viernheim
 +49 6204 / 30 55 9 88
 info@tvviernheim.de oder 
 Kontaktformular vom Turnverein 1893 e.V.
 Di: 17:30 - 19:30, Mi: 10:00 - 12:00

Login Form

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok